Gute Note bei Abgeordnetenwatch

MdB Brunner im Bundestag. Bild: Trutschel
Trutschel

29. Juli 2019

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner hat beste Beantwortungsquote bei Abgeordnetenwatch im Wahlkreis Neu-Ulm

Pünktlich zu den Sommerferien hat auch die Internetplattform Abgeordnetenwatch.de die Arbeit der Bundestagsabgeordneten beurteilt. Bürgerinnen und Bürger können auf der Homepage die 709 Abgeordneten öffentlich befragen, Abgeordnetenwatch hat nun veröffentlicht, ob diese Fragen auch beantwortet werden.

Der örtliche Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner überzeugt im Wahlkreis 255 Neu-Ulm mit einer 100%-Quote bei der Beantwortung. Alle neun Fragen, die ihm seit Beginn der laufenden Legislaturperiode gestellt wurden, hat er beantwortet. Damit bekommt Brunner im Wahlkreis die Bestnote, die anderen Abgeordneten beantworteten nur einen Bruchteil der Fragen (Deligöz 6 Fragen, 50% beantwortet, Nüßlein 15 Fragen, 7% beantwortet).

„Mir ist der persönliche Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig“, betont Brunner. „Ob sie per Telefon, Email, Brief, im persönlichen Gespräch oder aber über Abgeordnetenwatch Kontakt mit mir aufnehmen spielt dabei keine Rolle. Ich versuche alle Anfragen zeitnah zu beantworten.“

PM Brunner Abgeordnetenwatch (PDF)