Politische Informationsfahrt nach Berlin

Als Bundestagsabgeordneter kann ich über das Bundespresseamt (BPA) jedes Jahr mehrere Besuchergruppen zu einer Informationsfahrt nach Berlin einladen. Die Reise dauert in der Regel vier Tage und beinhaltet neben einer Stadtrundfahrt unter anderem den Besuch des Bundestags mit anschließendem Gespräch mit mir. Je nach Möglichkeit wird zudem ein Bundesministerium besucht sowie historische Orte, wie das ehemalige Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen.

Für 2019 sind leider bereits alle Plätze vergeben, für 2020 führen wir eine Warteliste. Wenn Sie sich für eine Fahrt interessieren, können Sie sich gerne bei meiner Mitarbeiterin Katharina Schrader vormerken lassen.

Anmeldungen sind möglich bei meiner Mitarbeiterin Katharina Schrader im Büro in Neu-Ulm. Sie ist unter karl-heinz.brunner.ma03@bundestag.de oder telefonisch unter 0731 2309062 erreichbar.

Mitfahren können alle interessierten Bürger*innen aus dem Wahlkreis bzw. Betreuungswahlkreis. Eine Mitgliedschaft in der SPD ist selbstverständlich nicht nötig. Vorrangig werden Personen mitgenommen, die bislang an keiner Informationsfahrt nach Berlin teilgenommen haben.